Regelbedarf

Der Regelbedarf deckt pauschal die Kosten für Ernährung, Kleidung, Haushaltsenergie (ohne Heizung und Warmwassererzeugung), Körperpflege, Hausrat, Bedürfnisse des täglichen Lebens sowie in vertretbarem Umfang auch Beziehungen zur Umwelt und die Teilnahme am kulturellen Leben ab.

 

 

Höhe der Regelbedarfe zur Sicherung des Lebensunterhalts ab 01.01.2018:

 

Alleinstehende, Alleinerziehende, Volljährige mit minderjährigen Partnern: 416 €

 

Volljährige Partner: 374 €

 

Volljährige bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres (18–24 Jahre), Personen unter 25 Jahren, die ohne Zusicherung des kommunalen Trägers umziehen (18–24 Jahre):  332€

 

Kinder bzw. Jugendliche im 15. Lebensjahr bis zur Vollendung des 18. Lebensjahr (14–17 Jahre), minderjährige Partner (14–17 Jahre):  316 €

 

Kinder ab Beginn des 7. Lebensjahr bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres (6–13 Jahre): 296 €

 

Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres (0–5 Jahre):  240 €

 

 

Die Regelbedarfe werden jedes Jahr zum 1. Januar angepasst. Sofern sich hieraus Änderungen für die Höhe der bewilligten Leistungen ergeben, erfolgt die Anpassung Ihrer bewilligten Leistungen automatisch. Mit einem entsprechenden Änderungsbescheid werden Sie darüber gesondert informiert.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jobcenter Augsburger Land