Hilfe in besonderen Lebenslagen

Schuldnerberatung

Bei vorhandenen Schulden arbeitet das Jobcenter Augsburger Land mit der Schuldnerberatungsstelle für den Landkreis Augsburg zusammen. Das Jobcenter stellt in erster Linie einen Bedarf an eine Schuldnerberatung fest und vermittelt anschließend an die Beratungsstelle weiter.
Die Schuldnerberatungsstelle bietet Hilfe bei Verschuldung, Überschuldung und Zahlungsunfähigkeit an. Zudem erhält man auch Beratung und Unterstützung bei einem angestrebten Verbraucherinsolvenzverfahren (Privatinsolvenz).

Weitere Informationen sowie die Kontaktdaten und Flyer der Schuldnerberatungsstelle für den Landkreis Augsburg finden Sie hier:

https://www.diakonie-augsburg.de/node/75

 

Suchtberatung

Abhängigkeit von Alkohol, Medikamenten, illegalen Drogen oder anderen Suchtstoffen beeinträchtigt in erheblichem Maße die Arbeitsfähigkeit und führt in vielen Fällen zur Arbeitslosigkeit. Eine Abhängigkeit verhindert oft auch eine erfolgreiche Wiedereingliederung in das Arbeitsleben.
Suchtberatung unterstützt die Wiedereingliederung in Arbeit bei Problemen mit Alkohol, Medikamenten, illegalen Drogen und bei pathologischem Glücksspiel. Sie bietet den Betroffenen Information, Beratung, Motivation und hilft bei Vorbereitung und Beantragung von geeigneten Rehabilitationsmaßnahmen.

Sprechen Sie mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner über dieses Thema.
Wir vermitteln Ihnen gerne Kontakt zu einer Beratungsstelle.

 

Psychosoziale Beratung

Der sozialpsychiatrische Dienst der Caritas bietet fachliche Hilfe bei seelischen Problemen.

 

Sprechen Sie mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner über dieses Thema. Wir vermitteln Ihnen gerne Kontakt zu einer Beratungsstelle.

 

Weitere Informationen unter:

www.caritas-augsburg.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jobcenter Augsburger Land